Slide

KFZ SCHADENGUTACHTEN
IN LANDSBERG

Wir sorgen für Ihre Sicherheit.

SCHADENGUTACHTEN IN LANDSBERG AM LECH

Unfallschaden kalkulieren und Unfallhergang analysieren: Ihr Kfz-Schadengutachten von SCHORER + WOLF in Landsberg

Auffahrunfall? Ihr geparktes Fahrzeug wurde angefahren? Ihnen wurde die Vorfahrt genommen? Im Alltag passieren viele Unfälle. Doch die wenigsten wissen, was zu tun ist, wenn sie unschuldig einen Unfall hatten.

Als Geschädigter haben Sie das Recht auf eine unabhängige technische Beweissicherung (=Gutachten), freie Werkstattwahl, Betreuung durch einen Schadenmanager, uvm. Lassen Sie es nicht zu, dass Ihre Schadenersatzansprüche durch das sogenannte Schadenmanagement der Versicherung gekürzt werden.
Die Kosten für die Leistungen müssen im Haftpflichtfall komplett von der gegnerischen Versicherung übernommen werden und das sogar ohne deren vorherige Einwilligung.

Unsere zertifizierten Sachverständigen erstellen für Sie ein umfassendes Gutachten mit allen relevanten Werten und Aussagen, das deutlich über den Umfang eines Kostenvoranschlages hinausgeht: Lohnt sich eine Reparatur überhaupt noch? Verliert das Fahrzeug trotz Reparatur an Wert (Wertminderung). Ist das Fahrzeug noch verkehrssicher? Und falls es besser ist, das Fahrzeug zu verkaufen, welchen Restwert hat es dann noch?
Vereinbaren Sie einfach einen Termin an unserem Standort in Landsberg. Oder teilen Sie uns mit, wo Sie die Besichtigung für das Kfz-Schadengutachten gern durchführen lassen würden. Im Anschluss an die Begutachtung und das gemeinsame Gespräch fertigen wir Ihnen dann ein Kfz-Schadengutachten an. Außerdem klären wir, ob Sie Anspruch auf einen Mietwagen haben. Benötigen Sie Hilfe, um Ihre Ansprüche in den darauffolgenden Verhandlungen durchzusetzen? Dann vermitteln wir Ihnen gern einen Schadenmanager, der Sie berät und begleitet.

Ob Sie schuldlos in einen Unfall verwickelt wurden, ob Sie eine Teilschuld oder die volle Schuld trifft, spielt keine Rolle. Das klären Versicherungen und gegebenenfalls die Gerichte. Wir stehen Ihnen bei, um die Folgeschäden gering zu halten, technisch wie menschlich.

SICHERN, DOKUMENTIEREN, RECHTSFRAGEN KLÄREN: DIE DREI WICHTIGEN PHASEN NACH EINEM UNFALL

Nach einem Unfall gibt es viel zu tun und zu bedenken. An der Unfallstelle geht es zunächst nur darum, Schlimmeres zu verhindern. Müssen verletzte Personen geborgen und versorgt werden? Könnte es aufgrund herumliegender Teile oder aufgrund der Behinderung einer Fahrbahn zu weiteren Unfällen kommen? Idealerweise arbeiten in diesem Moment alle Beteiligten ruhig und bedächtig zusammen, um die Unfallstelle zu sichern und die Rettungsleitstellen zu informieren.

Ist dies erfolgt, geht es darum, den Unfallhergang in einem Bericht festzuhalten. Erfassen Sie die Daten der Beteiligten, Namen, Adressen, Versicherungsdaten und versuchen Sie das Geschehen in Stichpunkten festzuhalten. Die Frage, wer schuld am Unfall ist, müssen Sie an dieser Stelle nicht beantworten. Auch dann nicht, wenn es keinen Zweifel daran gibt, wer den Unfall verursacht hat. Denn ein zu frühes Schuldanerkenntnis könnte zu Problemen mit der Versicherung führen. Auch lässt sich – wie eingangs beschrieben – bei einer Verkettung von Umständen eben nicht immer eindeutig sagen, wen die Schuld trifft.

Tipp: Einen Unfallbericht zum Ausfüllen erhalten Sie bei uns kostenlos – einfach in das Handschuhfach legen.

Ein Unfall führt nicht nur zu Kosten, er ist auch mit Stress bis hin zu Traumata verbunden. Versuchen Sie daher, sich in allen Belangen, die den Unfall betreffen, die Hilfe von Experten zu holen. Für die Erstellung des detaillierten Kfz-Schadengutachtens können Sie sich voll und ganz auf unsere Gutachter in Landsberg verlassen.