Slide

KFZ SCHADENGUTACHTEN
IN Kempten

Wir sorgen für Ihre Sicherheit.

SCHADENGUTACHTEN IN KEMPTEN

Hilfe bei Unfall: Wir erstellen Ihr Kfz-Schadengutachten in Kempten

Es muss nicht immer Alkohol oder eine böse Absicht im Spiel sein: Schon ein Hustenanfall kann zum Auslöser eines Verkehrsunfalls werden. Schwer zu sagen ist es daher vielfach, wer die Schuld am Unfall trägt. Ein Kfz-Schadengutachten, wie unsere Sachverständigen in Kempten und Umgebung es in Ihrem Auftrag erstellen, trägt zur Aufklärung des Sachverhalts erheblich bei. Wir von SCHORER + WOLF erstellen diese Schadengutachten neutral und unabhängig. Zögern Sie also nicht, uns auch dann zu kontaktieren, wenn die Schuldfrage noch nicht geklärt ist.

Die Überprüfung des Fahrzeugs, die der Erstellung des Kfz-Schadengutachtens vorausgeht, erfolgt im Großraum Kempten an einem von Ihnen bevorzugten Ort. Dabei beschränken sich unsere Gutachter nicht auf sichtbare Schäden. Motor, Karosserie, Getriebe werden ebenso gecheckt wie Achsteile oder Reifen. Die Kosten für ein solches Kfz-Schadengutachten trägt im Haftpflichtfall die Versicherung des Unfallverursachers. Und das bereits ab einer Schadenhöhe von ca. 750 € brutto. Liegen die Schäden darunter, lohnt sich die Erstellung eines Schadengutachtens zumeist nicht. Gerne erstellen Ihnen unsere unabhängigen Sachverständigen dann eine Werkstattkalkulation. Das heißt, wenn Sie unschuldig sind, kommen keinerlei Kosten auf Sie zu!

Das Kfz-Schadengutachten unterscheidet sich in wichtigen Punkten von einer reinen Werkstattkalkulation oder einem Kostenvoranschlag. Unsere Gutachter berechnen nicht allein die Kosten für eine notwendige Reparatur. Sie prüfen auch, ob und welche Wertminderung vorliegt, mit welchen Folgeschäden zu rechnen ist. Darüber hinaus befassen sie sich nach Bedarf auch mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs und prüfen die Logik von Schilderungen und Zeugenaussagen. Dabei beziehen sie Unfallspuren an der Unfallstelle und am Fahrzeug ein. Auch die Durchführung von Simulationen ist möglich. So entsteht in sorgfältiger Kleinarbeit ein Bild davon, was tatsächlich geschehen und mit welchen Konsequenzen zu rechnen ist.

Ein Gutachten erstellen zu lassen, ist auch sinnvoll, wenn Sie Ihr Fahrzeug nach dem Unfall verkaufen wollen. Sie wissen dann, welchen Wert das Fahrzeug noch hat und können vorhandene Schäden klar benennen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass es nach dem Verkauf zu Forderungen kommt, weil der Käufer bestimmte Schäden erst im Nachhinein entdeckt.

NACH DEM UNFALL: RUHE BEWAHREN UND BEDACHTSAM HANDELN

Wurden Sie in einen Unfall verwickelt, handeln Sie ruhig und bedachtsam. Sichern Sie die Unfallstelle, stellen Sie ein Warndreieck auf und schalten Sie die Warnblinkanlage an. An erster Stelle geht es darum, zu überblicken, ob jemand verletzt wurde. Ist dies der Fall, alarmieren Sie bitte sofort einen Rettungswagen und die Polizei.

Am Unfallort tauschen Sie unbedingt alle Daten der Unfallbeteiligten sowie Zeugen aus. Dazu gehören Name und Adresse, Kennzeichen und die Versicherung beziehungsweise Versicherungsnummer der Unfallbeteiligten. Alternativ rufen Sie die Polizei hinzu und lassen diese alle Daten erheben und erste Spuren sichern.

Tipp: Fotografieren Sie mit Ihrem Handy oder Ihrer Kamera die Lage der Fahrzeuge sowie die Schäden, um bereits wichtige Beweise zu sichern.

Beauftragen Sie im Anschluss so rasch wie möglich unsere Sachverständigen in Kempten mit der Erstellung eines Schadengutachtens. Dieses sichert den Geschädigten, dass tatsächlich alle Ansprüche anerkannt werden – bis hin zur Auswahl eines geeigneten Mietwagens. Auf Wunsch nennen wir Ihnen zudem einen Schadenmanager in Kempten, dessen Hilfe Sie für die anstehenden Verhandlungen in Anspruch nehmen können.

Sind Sie selbst aller Voraussicht nach der Unfallverursacher, verzichten Sie dennoch darauf, sofort nach dem Unfall eine Schuldanerkenntnis abzugeben. Denn wie wir eingangs bereits erwähnten, ist die Schuldfrage nicht immer eindeutig zu klären. Sie sind zudem verpflichtet, die Zustimmung Ihrer Versicherung einzuholen, um eine solche Anerkenntnis abzugeben.