Slide

Fahrerunterweisung
für unterwegs

nach DGUV Vorschrift.

FAHRERUNTERWEISUNG

Rechtsgrundlage der Fahrerunterweisung – Gesetzliche Vorschriften

§ 12 ArbSchG: Der Arbeitgeber muss die Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit unterweisen.
§ 12 BetrSichV und § 4 DGUV Vorschrift 1: Vor erstmaligem Gebrauch eines Arbeitsmittels hat eine Unterweisung stattzufinden. Diese muss mindestens einmal im Jahr wiederholt und dokumentiert werden.
§ 35 DGUV Vorschrift 70: Dienstfahrzeuge oder maschinell angetriebene Fahrzeuge dürfen nur Fahrern zur Verfügung gestellt werden, die im Führen des Fahrzeuges unterwiesen wurden und eine Befähigung zum Führen nachgewiesen haben.

STANDARD-LERNINHALTE FAHRERUNTERWEISUNG NACH DGUV VORSCHRIFT 70

Im Rahmen der Fahrer-UVV werden Gefährdungen, Schutzmaßnahmen und relevante Vorschriften in drei kurzen Modulen thematisiert. Den Abschluss bildet ein kurzes Quiz, um das gelernte nochmals zu wiederholen.

1. VOR DER ABFAHRT
Ihre Gesundheit (Motivation, Relevanz). Abfahrtskontrolle außen bei Fahrzeugübernahme. Kontrolle Sicherheitsausrüstung. Einstellungen Fahrersitz/Kopfstütze/Lenkrad/Innen- und Außenspiegel. Sicherheit im Fahrzeugraum. Gurtpflicht. Ladungssicherung im Fahrzeugraum und im Heck. Definition und Transport von Gefahrgut. Bordelektronik.

2. SICHER UNTERWEGS
Fahrstil und Unternehmensimage. Vorausschauen und -denken. Geschwindigkeit. Anhalteweg mit Rechner. Abstand innerorts und außerorts. Saubere und
sichere Tankstopps, spez. Hinweise zu Benzin/Diesel, Gas und Strom. Pausen, Müdigkeit. Bewegung und Verpflegung.

3. PANNE? UNFALL?
Warnblinker. Sicher anhalten im Verkehr. Warnwesten und Warndreieck. Verhalten bei Panne. Verhalten bei Unfall. Auffrischung erste Hilfe. Beweissicherung. Europäisches Unfallprotokoll. Rechte wenn verschuldet.

4. WISSENS-QUIZ
Das Gesamtpaket wird mit einem Wissensquiz zur Wiederholung und Festigung des Gelernten abgerundet. Das Wissensquiz kann beliebig oft durchgespielt
werden. Bei jedem Start neue Zusammenstellung von 4 Fragen zu jedem Lernmodul. Nach Abschluss des Quizzes kann direktes Feedback über ein Ampelsystem mit Möglichkeit zum Review einzelner Fragen eingesehen werden.

ALLES AUF EINEN BLICK

Die Fahrerunterweisung nach UVV (Unfallverhütungsvorschriften) ist eine gesetzliche Verpflichtung für den Arbeitgeber gemäß der DGUV Vorschrift 70. Anhand dieser Regelung müssen Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern Dienstfahrzeuge überlassen, diese einmal jährlich im sicheren Umgang mit dem Fahrzeug unterweisen.

Die Unterweisung muss mindestens einmal pro Jahr erfolgen.