Slide

BAFA Förderung für Gebrauchtwagen

BAFA FÖRDERUNG

Kempten, Landsberg, Kaufbeuren, Schongau, Memmingen, Mindelheim, Moorenweis, Lindau, Herbertingen, Aubing, Krumbach & bei Ihnen vor Ort

Wissenswertes über die Antragstellung für die BAFA Förderung für Gebrauchtwagen

Wissenswertes über die Antragstellung für die BAFA Förderung für Gebrauchtwagen

Gute Nachrichten für alle, die die Anschaffung oder das Leasing eines gebrauchten Elektro-Autos oder eines Hybrid-Fahrzeugs planen: Die Förderung von Elektrofahrzeugen durch das BAFA umfasst nun auch die Förderung gebrauchter Elektro-Autos sowie die Förderung gebrauchter Hybrid-Autos. Das ist zum Beispiel auch für Reimport-Fahrzeuge sehr interessant.

Damit Sie in den Genuss der „BAFA Förderung gebrauchte E-Autos“ kommen, muss der Gebrauchtwagen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Wichtig ist zudem, dass Sie den Antrag auf die Förderung gebrauchter Hybrid-Fahrzeuge fristgerecht stellen und alle Unterlagen genauso einreichen, wie es durch das BAFA vorgegeben wurde. Denn schon kleine Fehler in der Rechnungstellung könnten dazu führen, dass das BAFA die Förderung gebrauchter Hybrid-Fahrzeuge oder gebrauchter E-Autos ablehnt.

Zu den wichtigsten Kriterien für die BAFA Förderung gebrauchter E-Autos gehört, dass

• das E-Auto oder Plug-in-Hybrid erstmalig nach dem 04. November 2019 zugelassen wurden.
• der Gebrauchtwagen auf den Erstbesitzer maximal 12 Monate zugelassen war.
• die Laufleistung nicht mehr als 15.000 gefahrene Kilometer anzeigt (Nachweis durch Sachverständigen erforderlich).

Der maximal förderfähige Bruttogesamt-Fahrzeugpreis, für den Sie eine BAFA Förderung Gebrauchtwagen beantragen können, wird anhand des ursprünglichen Listenneupreises ermittelt. Sie benötigen daher die Originalrechnung oder ein Gutachten der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT).

Als Expert-Partner der DAT sind wir von SCHORER + WOLF ebenfalls ermächtigt, Ihnen ein DAT-Gutachten für die Förderung von Gebrauchtwagen zu erstellen.

Das Gutachten umfasst die Bruttolisten­neupreisermittlung, den Nachweis der Laufleistung (Tachostand) zum Zeitpunkt der Besichtigung und die Zulassungsdaten (Nachweis über den Zweitbesitz).

So anstrengend die Beantragung der Förderung für gebrauchte Elektro-Fahrzeuge und von Hybrid-Fahrzeugen auch ist, finanziell lohnt es sich.

Die Höhe der Zuschüsse, die Sie als Förderung gebrauchter E-Autos erhalten, beträgt bei einem Kauf oder einem Leasing maximal € 5.000. Hybrid-Fahrzeuge werden als gebrauchte Fahrzeuge mit einer Fördersumme in Höhe von maximal € 3.750 bei Kauf oder Leasing bezuschusst.

BAFA Förderung für Hybrid-Autos und E-Autos:

BAFA Förderung für Hybrid-Autos und E-Autos:

So beantragen Sie die Innovationsprämie für Gebrauchtwagen

Eine BAFA Förderung können Sie für Fahrzeuge mit Elektrobatterie (E-Autos), von außen aufladbare Hybridelektro-Fahrzeuge und für Brennstoffzellen-Fahrzeuge der Fahrzeugklassen M1 und N1/N2 beantragen.

Hybridfahrzeuge gelten als förderungswürdig, wenn sie maximal 50 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren oder bei elektrischem Betrieb eine Mindestreichweite erlangen. Bis Ende 2021 war eine Mindestreichweite von 40 km ausreichend, um die Förderung für das Hybrid-Fahrzeug zu erhalten, 2022 muss die elektrische Antriebsmaschine 60 km bewältigen, ab 2025 wird sich dieser Wert auf 80 km erhöhen.